Coronavirus

Die Badische Landesbibliothek ist aus Infektionsschutzgründen nur eingeschränkt zugänglich. Wir bieten Ihnen einen Bestell- und Abholservice und in begrenztem Umfang Einzelarbeitsplätze an. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen.

 

Online-Termin:
Motiviert im digitalen Semester und im Homeoffice

für Studierende aller Fachbereiche
Mittwoch, 28. April 2021, 17.00 Uhr
Eine Veranstaltung der bibWerkstatt

Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Luther in Worms

Am 18. April des Jahres 1521 verweigerte Martin Luther den Widerruf seiner reformatorischen Schriften auf dem Reichstag in Worms. Es war ein Tag von weltgeschichtlicher Bedeutung. Wir haben den Live-Bericht ...

Am 27. April 1521 ist Ferdinand Magellan auf den Philippinen gestorben. Der Kommandant einer spanischen Schiffsflotte hatte als erster den Seeweg von Europa über Amerika zum Pazifik gefunden. Bis heute ist sein Name bewahrt in der nach ihm genannten Magellan-Straße, dem "Fretum Magellanicum". Lesen Sie mehr!

Die Karlsruher Tulpenbücher

Zu den bekanntesten Handschriften der Badischen Landesbibliothek zählen die sog. Karlsruher Tulpenbücher, die von dem passionierten Blumenfreund und Stadtgründer Karl Wilhelm von Baden-Durlach (1679–1738) bei professionellen Blumenmalern in Auftrag gegebenen wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...

Die BLB präsentiert sich auf YouTube

Kennen Sie schon die Dachmarke „Kultur in Karlsruhe“, unter der sich mehrere Karlsruher Kultur- und Bildungseinrichtungen zusammengeschlossen haben? Heute stellt sich die BLB mit einem Imagevideo in der Reihe „Who's who?“ vor. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

250 Jahre Öffentlich!

Am 31. Dezember 1770 erließ Markgraf Karl Friedrich von Baden (1728–1811) eine erste Benutzungsordnung für seine Hofbibliothek. Die Badische Landesbibliothek feiert daher ihren 250. Geburtstag als öffentliche Dienstleistungseinrichtung mit einem virtuellen Festvortrag von Dr. Ludger Syré.

Online-Schulung für Schulen – Teaching Library jetzt digital!

Die Teaching Library bietet für Schulen eine Online-Schulung an. In einem Moodle-Kurs und einer Videokonferenz lernen Schülerinnen und Schüler alles Wichtige über die Bibliothek. Auch im Fernunterricht einsetzbar!

Digitale Sammlungen in neuem Design

Die Digitalen Sammlungen der BLB sind neu gestaltet, und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Stöbern Sie in den nach verschiedenen Themen sortierten Drucken, erkunden Sie verschiedene Bildwerke entlang des Rheins oder nutzen Sie die Suchfunktionen für die umfangreiche Sammlung an Zeitungen.

WhatsApp-Auskunft in der BLB

Hat die BLB am Sonntag geöffnet? Wie oft kann ich meine Leihfrist verlängern? Wo kann ich arbeiten?

Sie können uns auch per WhatsApp kontaktieren! Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Kennen Sie schon wiso?

Sie möchten bekannte Zeitungen wie Die Welt, die Neue Zürcher Zeitung oder Die Zeit lesen? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick in die Datenbank wiso. Neben vielen populärwissenschaftlichen Titeln enthält diese Datenbank u.a. auch Volltexte ausgewählter Fachzeitschriften und Fachzeitungen.

 

 

Bild Wigalois Bl. 5v

 

„Die Rückkehr des Wigalois“ - Tagung voraussichtlich im Juni 2022

Die internationale und interdisziplinäre Tagung zur Wigalois-Handschrift ist auf Präsenz der Teilnehmer angewiesen und kann daher auch im Juni 2021 nicht stattfinden. Ihre Verlegung auf Juni 2022 ist geplant. Erfahren Sie mehr!