Literatur besser managen – Einführung in Citavi

für alle Interessierten
Mittwoch, 4.3.2020, 17.00 Uhr
Eine Veranstaltung der bibWerkstatt
Erfahren Sie hier mehr zu diesem Angebot.

Egon Eiermann DIGITAL

Das Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) präsentiert ab dem 7. Februar die Ausstellung „Egon Eiermann DIGITAL“ mit bislang unbekannten Fotografien des Architekten Egon Eiermann (1904–1970). Erfahren Sie mehr!

Der Donaueschinger Wigalois

Die ehemals Donaueschinger Wigalois-Handschrift (Cod. Don. 71) wurde 2018 von der Badischen Landesbibliothek erworben und ist damit in ihren ursprünglichen Sammlungs- und Überlieferungskontext zurückgekehrt. Erfahren Sie hier mehr!



Die Nibelungenliedhandschrift C

Die älteste bekannte Abschrift des Nibelungenliedes, die sog. Handschrift C, wird in der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe bewahrt. Sie gelangte im Jahr 2001 als Einzelstück in die Badische Landesbibliothek und gehört seit 2009 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Erfahren Sie hier mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...

Bild Wigalois Bl. 5v

 

Tagung „Die Rückkehr des Wigalois“ vom 18.–19. Juni 2020 in der BLB

Am 18. und 19. Juni 2020 veranstaltet die Badische Landesbibliothek eine internationale und interdisziplinäre Tagung zur im Jahr 2018 erworbenen Wigalois-Handschrift. Forschung und interessierte Öffentlichkeit sind herzlich dazu eingeladen. Erfahren Sie mehr!

 

 

 

Teaching Library

Sie möchten Ihre Kompetenzen zur Informationsbeschaffung ausbauen? Erfahren Sie mehr!

Sie starten Ihr Lehramtsreferendariat?

Im Referendariat steht man plötzlich vor neuen Herausforderungen. Die Badische Landesbibliothek bietet auch für diese Zeit die passende Literatur. Starten Sie mit ausgewählten E-Books des Waxmann-Verlags wie z.B. Ankommen in der Schule gut vorbereitet in Ihr Referendariat!


 

 

Neuerscheinungen aus Baden

Künftig stellen wir Ihnen ausgewählte Neuerscheinungen aus der Region vor. Heute: Konstanzer Fasnachts-Vielfalt. Passend zum Faschingsmonat finden Sie hier Einblicke in das Brauchtum und die Geschichte der närrischen Tage in der Fastnachtshochburg Konstanz. Gezeigt werden zahlreiche Hästräger der örtlichen Vereine und Gruppen.