Biblische Geographie – Steht das Weltende bevor?

Karte der Vision des Propheten Daniel
In: Martin Luther: Der Prophet Daniel. Deudsch.
Lübeck, 1534

1529 begann Martin Luther mit der Übersetzung des Buches Daniel. Die beigefügte Karte zeigt die drei Kontinente der Alten Welt, gedeutet auf die Vision des Propheten Daniel. Diese erblickte vier Tiere: Ein Löwe mit Adlerflügeln symbolisiert das babylonische Reich, ein Bär das Meder- oder Perserreich, ein Leopard mit vier Köpfen das Reich Alexanders des Großen und ein starkes Tier mit eisernen Zähnen und zehn Hörnern das Römische Reich. Dieses Tier besiegt die anderen; ihm wächst ein elftes Horn mit Mund und Augen.

Nach christlicher Auffassung folgt auf den Untergang des letzten Weltreiches die Apokalypse. Luther fürchtete, dass sich die Prophezeiung erfüllen und das Weltende bevorstehen würde.

Badische Landesbibliothek, 109 B 71009